skip to Main Content
[COVID-19] Die Vorsichtsmaßnahmen, die wir zum Schutz Ihrer Gesundheit ergreifen. Neuigkeiten zum Coronavirus lesen!
blank

Wie man verstopfte Toiletten reinigt

SANITÄR NOTDIENST BERLIN 24HVerstopfte Toiletten sind oft die unangenehmste Art der Abflussverstopfung, mit der Sie zu kämpfen haben. Es ist schwierig festzustellen, wo genau das Problem liegt, denn die meisten Verstopfungen treten oben im Siphon auf, der Teil der Toilette ist. Eine Toilette, die überläuft, ist zwar offensichtlich verstopft, aber auch eine langsame Spülung ist ein Anzeichen für eine Verstopfung. Viele kleinere Verstopfungen können mit einer Saugglocke beseitigt werden, aber bei schwereren Verstopfungen ist der Einsatz eines Toilettenbohrers erforderlich, der auch als „Schlange“ bezeichnet wird.

Stöpsel

Stellen Sie die Wasserzufuhr über das Ventil hinter der Toilette ab, wenn diese fast überläuft, und decken Sie den Boden mit Handtüchern oder alten Lappen ab.

Leeren Sie mit einem Eimer und einem Einwegbecher einen Teil des Wassers aus der Schüssel aus, wenn diese fast überläuft, bis gerade so viel Wasser in der Schüssel ist, dass die Kolbenschale bedeckt ist.

Setzen Sie einen Toilettenstöpsel so in die Schüssel ein, dass der Hals in die Abflussöffnung passt. Ein Toilettenstöpsel ist größer als ein Spülbeckenstöpsel und hat einen Flansch oder Vorsprung am Boden der Gummischale, der einem Hals ähnelt. Wenn Ihr Kolben nicht über diesen Flansch verfügt, ist er für den Abfluss eines Waschbeckens konzipiert und sollte nicht in Ihrer Toilette verwendet werden.

Drücken Sie den Kolben etwa 12 Mal nach oben und unten. Entfernen Sie den Kolben, damit das Wasser aus dem Abfluss fließen kann. Wenn das Wasser nicht oder nur langsam abläuft, drücken Sie den Kolben erneut. Möglicherweise müssen Sie mehrmals den Kolben betätigen, um die Verstopfung vollständig zu beseitigen.

Drehen Sie das Wasser wieder auf und versuchen Sie erneut, die Toilette zu spülen. Wenn das Wasser nur langsam abläuft, gießen Sie einen Eimer mit heißem Wasser aus, um eventuelle Rückstände im Abfluss zu beseitigen, und lassen Sie den Kolben ein letztes Mal laufen.

Toilettenschnecke

Setzen Sie das Ende der Schnecke, das keinen Griff hat, so in die Schüssel ein, dass die gebogene Spitze nach oben zeigt.

Drehen Sie den Griff im Uhrzeigersinn, während Sie die Schnecke nach unten drücken. Während Sie kurbeln, spüren Sie, wie sich das Schneckenkabel nach oben und durch den Siphon bewegt.

Drehen Sie den Griff weiter, bis Sie auf einen Widerstand stoßen, und drehen Sie ihn dann gegen den Uhrzeigersinn, bis Sie spüren, dass er sich wieder festzieht.

Drehen Sie den Griff im Uhrzeigersinn und schieben Sie das Kabel durch die Verstopfung. Dann drehen Sie weiter, bis Sie die gesamte Länge des Schneckenkabels herausgezogen haben.

Drehen Sie den Griff gegen den Uhrzeigersinn und ziehen Sie ihn nach oben, um das Kabel herauszuholen.

Spülen Sie die Toilette. Wenn das Wasser immer noch langsam abläuft, lassen Sie die Schnecke ein zweites Mal in die Schüssel laufen und spülen Sie dann erneut.

Rufen Sie den Sanitär Notdienst in Berlin an. Wir stehen Ihnen 24 Stunden zur Verfügung. Zögern Sie nicht uns anzurufen.

Kontaktieren Sie uns 015167188301

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back To Top