skip to Main Content
[COVID-19] Die Vorsichtsmaßnahmen, die wir zum Schutz Ihrer Gesundheit ergreifen. Neuigkeiten zum Coronavirus lesen!
blank

Wie man das Glucksen beim Spülen der Toilette aus dem Waschbecken bekommt

SANITÄR NOTDIENST BERLIN 24HDas Glucksen, das Sie aus dem Waschbecken hören, wenn Sie die Toilettenspülung betätigen, mag harmlos klingen, aber es kann zu Problemen führen, wenn Sie es nicht abstellen. Es bedeutet, dass die Rohre nicht richtig entlüftet sind, was zu einem langsamen Wasserfluss und schließlich zu Verstopfungen führen kann. Das Glucksen entsteht, wenn Luft durch den Siphon des Waschbeckens strömt. Wenn genug Luft vorhanden ist, um den Siphon zu entleeren, gibt es keine Barriere mehr zwischen Ihnen und den üblen, methanhaltigen Abgasen. Das Reinigen der Entlüftungsöffnungen kann so einfach sein wie das Eintauchen der Toilette, aber wenn das Problem dauerhaft besteht, müssen Sie möglicherweise einige Rohre reparieren.

Schließen Sie den Abfluss des Waschbeckens, decken Sie die Überlaufrohre mit Klebeband ab und tauchen Sie die Toilette ein. Eine teilweise Verstopfung im Abflussrohr der Toilette kann Luft durch den Abfluss des Waschbeckens drücken, und das Eintauchen der Toilette kann die Verstopfung beseitigen. Wenn Sie den Abfluss des Waschbeckens abdecken, bleibt die Kraft des Tauchers in den Rohren.

Öffnen Sie den Abfluss und spülen Sie die Toilette nach dem Eintauchen. Hören Sie auf das Gluckern. Wenn es immer noch da ist, versuchen Sie es noch einmal. Führen Sie den Tauchvorgang so lange durch, bis Sie sicher sind, dass er keine Wirkung mehr hat.

Steigen Sie auf das Dach und überprüfen Sie die Öffnung des Hauptentlüftungsschachts. Möglicherweise ist sie durch Laub oder Schutt verstopft, oder wenn sie ein Sieb hat, ist das Sieb verschmutzt. Beseitigen Sie die Verschmutzungen und reinigen Sie das Sieb.

Spritzen Sie mit einem Gartenschlauch Wasser in das Entlüftungsrohr. Wenn sich eine Verstopfung tief in den Rohren befindet, kann das Wasser sie lösen. Wenn Wasser aus der Entlüftung zurückläuft, ist das ein deutliches Anzeichen für eine Verstopfung. In der Regel können Sie die Verstopfung mit einem Kanalisationsbohrer beseitigen, den Sie in jedem Verleih erhalten können.

Führen Sie den Bohrer in die Entlüftungsöffnung ein und wickeln Sie ihn ab, bis Sie einen Widerstand spüren, und kurbeln Sie dann an der Kurbel, um den Kopf durch die Verstopfung zu drücken. Ziehen Sie den Kopf in regelmäßigen Abständen heraus, um ihn von Verunreinigungen zu befreien. Wenn Sie glauben, die Verstopfung beseitigt zu haben, sprühen Sie mehr Wasser in die Entlüftungsöffnung und achten Sie darauf, dass es nicht wieder herauskommt.

Schauen Sie unter das Waschbecken, wenn das Gluckern weiter besteht. Möglicherweise sehen Sie ein Luftzufuhrventil – auch als Schummler bekannt -, das mit dem horizontalen Arm des Geruchsverschlusses verbunden ist. Schrauben Sie es mit einer verstellbaren Zange ab und ersetzen Sie es durch ein neues. Es ist ein preiswertes Teil, das ein Klempner eingebaut hat, um die unzureichende Entlüftung an diesem Waschbecken auszugleichen, und es ist wahrscheinlich kaputt.

Tipp

Rufen Sie einen Klempner, wenn Sie das Gluckern nicht abstellen können. Die derzeitige Entlüftung ist unzureichend, und Sie brauchen möglicherweise neue Rohre. Außerdem haben Sie möglicherweise einen illegalen und unwirksamen Abfluss.

Warnung

Zu den Gasen, die beim Entleeren des Geruchsverschlusses in Ihre Wohnung gelangen können, gehören Methan und Schwefelwasserstoff. Methan ist explosiv und kann bei ausreichender Menge zum Ersticken führen, und Schwefelwasserstoff kann Nebenhöhlenentzündungen verursachen.

Rufen Sie den Sanitär Notdienst in Berlin an. Wir sind Ihr richtiger Ansprechpartner. Nach Ihrem Anruf schicken wir sofort einen professionellen  Klempner. Zögern Sie nicht uns anzurufen.

Kontaktieren Sie uns 015167188301

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back To Top