skip to Main Content
[COVID-19] Die Vorsichtsmaßnahmen, die wir zum Schutz Ihrer Gesundheit ergreifen. Neuigkeiten zum Coronavirus lesen!
blank

Wie man ein langsames Leck in einer Toilettenschüssel repariert

SANITÄR NOTDIENST BERLIN 24HMöglicherweise trinken Ihre Haustiere aus der Toilette. Um sicherzugehen, dass das nicht das Problem ist, lassen Sie den Deckel ein paar Tage lang geschlossen und beobachten Sie den Wasserstand.

Wenn alles andere fehlschlägt, schließen Sie die Toilette ab und entfernen Sie sie, um eine hartnäckige Verstopfung im hinteren Teil des Geruchsverschlusses zu finden.

Wenn der Wasserstand in der Toilettenschüssel sinkt, wenn Sie die Toilette nicht benutzen, liegt die Vermutung nahe, dass es sich um ein Leck handelt. Eine Wegwerfwindel, ein Tampon oder ein Lappen könnten den internen Geruchsverschluss teilweise blockieren und einen Siphon bilden, der die Schüssel entleert. Es ist auch möglich, dass ein Unterdruck in der Abwasserleitung, verursacht durch verstopfte Entlüftungsöffnungen, Wasser aus der Toilette ansaugt. Jede dieser Möglichkeiten ist einem tatsächlichen Leck vorzuziehen, da dies bedeutet, dass die Schüssel rissig ist und ersetzt werden muss.

Schritt 1

Achten Sie auf gurgelnde Geräusche, die aus der Toilette kommen, wenn Sie die Badewanne entleeren oder eine andere Toilette spülen. Das sind Geräusche von Luft, die durch die Toilette gesaugt wird, um das Vakuum im Abfluss zu füllen. Diese Geräusche treten auf, wenn die Entlüftungsöffnungen blockiert sind. Wahrscheinlich saugt das Vakuum auch Wasser aus dem Becken. Um das Saugen zu stoppen, müssen Sie die Entlüftungsöffnungen freimachen.

Klettern Sie auf das Dach und entfernen Sie Ablagerungen aus der Entlüftungsöffnung. Wenn die Entlüftungsöffnung einen Deckel hat, entfernen Sie diesen mit einem Schraubenzieher. Spritzen Sie mit einem Gartenschlauch Wasser in die Öffnung. Wenn das Wasser das Hindernis nicht beseitigt, kann es aus der Entlüftungsöffnung überlaufen.

Schritt 2

Führen Sie einen 6 Meter langen Bohrer in die Entlüftungsöffnung ein, wenn das Wasser überläuft. Kurbeln Sie ihn, wenn Sie auf Widerstand stoßen. Wenn Sie das Hindernis überwunden haben, sollte das Wasser wieder fließen. Sprühen Sie mehr Wasser und achten Sie darauf, dass es nicht überläuft, um zu überprüfen, ob die Entlüftungsöffnungen frei sind.

Wenn kein Entlüftungsproblem vorliegt, die Schüssel aber langsam Wasser verliert, reinigen Sie den Hals der Schüssel. Ziehen Sie Gummihandschuhe an, die Ihren Unterarm bedecken, und greifen Sie in den Hals der Toilettenschüssel. Ziehen Sie alle Verschmutzungen heraus, die Sie finden.

Schritt 3

Tauchen Sie die Toilette ein, wenn Sie keine Verunreinigungen finden können. Möglicherweise befindet sich eine Verstopfung außerhalb der Reichweite an der Rückseite des Geruchsverschlusses. Wenn das Eintauchen nicht funktioniert, entfernen Sie die Verstopfung in der Schüssel mit einem Toilettenbohrer.

Achten Sie auf Anzeichen von Wasser am Boden des Beckens, wenn Sie keine andere Ursache für das Leck finden können. Achten Sie auf Anzeichen eines durch Wasser beschädigten Unterbodens, z. B. Schwammigkeit, Schimmel und eine wackelige Toilette. Diese Anzeichen deuten darauf hin, dass die Schüssel rissig ist. Tauschen Sie die Toilettenschüssel aus, da Sie eine gesprungene Toilettenschüssel nicht reparieren können.

Rufen Sie jedoch den Sanitär Notdienst in Berlin an. Wir sind Ihr richtiger Ansprechpartner. Zudem sind wir 24 Stunden erreichbar. Zogern Sie nicht uns anzurufen.

Kontaktieren Sie uns 015167188301

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back To Top