skip to Main Content
[COVID-19] Die Vorsichtsmaßnahmen, die wir zum Schutz Ihrer Gesundheit ergreifen. Neuigkeiten zum Coronavirus lesen!
blank

Klempnerarbeiten in Berlin

SANITÄR NOTDIENST BERLIN 24HWie repariere ich einen Duschventil-Sitz?

Ein Wasserhahn-Kompressionsventil hat einen Schaft, der sich dreht, wenn Sie den Griff des Wasserhahns drehen. Wenn Sie den Griff gegen den Uhrzeigersinn drehen, drückt die am Ende des Stiels angebrachte Unterlegscheibe gegen den Ventilsitz im Armaturengehäuse und schließt die Wasserzufuhr zum Duschkopf ab.

Drehen Sie das Ventil für die Wasserzufuhr zur Dusche ab, wenn Sie es erreichen können. Sie können auch die Wasserzufuhr an der Stelle abstellen, an der das Wasser in die Wohnung gelangt, oder das Wasser am Zählerkasten abstellen, wenn Sie keinen Zugang zum Versorgungsventil der Dusche haben.

Stecken Sie die Klinge eines kleinen Schlitzschraubendrehers in die kleine Stelle am Rand des Knopfes am Wasserhahngriff. Verwenden Sie den Schraubendreher, um den Knopf vom Griff zu lösen und die Schraube freizulegen.

Entfernen Sie die freigelegte Schraube und ziehen Sie den Griff der Duscharmatur von der Duschstange ab. Drehen Sie die Brausestange mit einem Brausestutzen gegen den Uhrzeigersinn und nehmen Sie sie von der Wand ab.

Führen Sie einen Sitzschlüssel in die Öffnung der Spindel ein. Drehen Sie den Schlüssel gegen den Uhrzeigersinn, um den beschädigten Sitz der Ventilscheibe zu entfernen.

Tragen Sie eine flüssige Gewindedichtung auf das Gewinde des Ersatzsitzes auf. Setzen Sie den Sitz auf den Schraubenschlüssel und führen Sie ihn in die Spindelöffnung ein. Drehen Sie den Schlüssel im Uhrzeigersinn, um den neuen Ventilscheibensitz festzuziehen.

Setzen Sie die Spindel in die Spindelöffnung an der Duschwand ein. Ziehen Sie ihn im Uhrzeigersinn mit der Stecknuss für die Duschstange fest.

Decken Sie den Schaft mit dem Griff ab und befestigen Sie ihn mit der zuvor entfernten Schraube. Rasten Sie den Knopf wieder auf den Griff und schalten Sie die Wasserversorgung der Dusche ein.

Umgehen des mittleren Knopfes an einem Wannenwasserhahn

Der mittlere Knopf an einer Badewannenarmatur mit drei Knöpfen ändert die Richtung des Wasserflusses von der Badewannenarmatur zum Duschkopf.

Drehen Sie die Wasserzufuhr zu Badewanne und Dusche ab. Entfernen Sie die Schraube am Umstellknopf der Dusche und ziehen Sie den Knopf ab. Wenn sich der Knopf nicht leicht abziehen lässt, ist er möglicherweise am Schaft des Duschknopfes korrodiert oder eingerostet. In diesem Fall müssen Sie den Griff vorsichtig mit einem großen Schraubendreher mit flacher Klinge abhebeln.

Verwenden Sie einen Klempnerschlüssel, um die Metallhülse mit dem Gewinde des Duschknopfes zu entfernen. Schneiden Sie die Dichtungsmasse, mit der die Metallabdeckplatte an der Fliesenwand der Dusche befestigt war, mit einem Teppichmesser ab und entfernen Sie dann die Metallabdeckplatte. Entfernen Sie alle Reste der Dichtungsmasse auf der Rückseite der Metallabdeckplatte.

Verwenden Sie den Klempnerschlüssel, um die Duschumstellung abzuschrauben und sie aus ihrem Sitz im Rohr zu entfernen. Die Duschumlenkung ist ein Zylinder mit zwei Gummi-O-Ringen oder Dichtungen darauf.

Drehen Sie die Wasserzufuhr zu Badewanne und Dusche auf. Testen Sie die Badewannenarmatur, indem Sie den mittleren Knopf am Ende des Duschumlenkungsventils anbringen, um sicherzustellen, dass Sie das neue Umlenkungsventil richtig installiert haben.

Kontaktieren Sie den Sanitär Notdienst in Berlin. Wir schicken sofort einen Klempner zu Ihnen. Wir haben nur geschulte Techniker im Einsatz. Zögern Sie nicht uns anzurufen.

Rufen Sie uns an  015167188301

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back To Top