skip to Main Content
[COVID-19] Die Vorsichtsmaßnahmen, die wir zum Schutz Ihrer Gesundheit ergreifen. Neuigkeiten zum Coronavirus lesen!
blank

Anzeichen für ein Wasserleck hinter den Mauern

Rohr Notdienst BerlinEs gibt viele potenzielle Ursachen für Wasserschäden in Ihrem Haus.  Einige Quellen, wie Überschwemmungen, Rohrbrüche und Abwasserstaus, sind offensichtlich, und Hausbesitzer bemerken sie sofort.  Es gibt jedoch einige Quellen für Wasserschäden, die viel schwieriger zu entdecken sind, wie z.B. Wasserlecks hinter Mauern.  Hausbesitzer bemerken versteckte Lecks in der Regel erst dann, wenn sie bereits einen beträchtlichen Schaden verursacht haben.

Warum sind versteckte Wasserlecks gefährlich?

Versteckte Wasserlecks sind gefährlich, weil sie ernste Probleme wie Strukturschäden und Schimmelbildung verursachen können. Überschüssiges Wasser und Feuchtigkeit wird in Holz, Trockenbauwänden, Isolierungen und Tapeten absorbiert, was zu Verformungen, Flecken, Blasenbildung und Verschlechterung führen kann.  Versteckte Wasserlecks können auch dazu führen, dass Schimmelpilze wachsen und sich in Bereichen hinter Wänden und Decken ausbreiten, in denen sie nicht leicht zu erkennen sind.  Wenn Schimmelpilze in verborgenen Bereichen nicht gefunden und bekämpft werden, können sie bei denjenigen, die ihnen ausgesetzt sind, umfangreiche Schäden sowie gesundheitliche Probleme wie Allergien und Infektionen verursachen.

Wasserlecks ansprechen

Unabhängig von der Quelle ist es entscheidend, auf Wasserschäden sofort zu reagieren.  Wenn die betroffenen Mauern und Materialien nicht getrocknet oder restauriert werden, wird der Wasserschaden weitergehen und sich weiter ausbreiten.  Versteckte Wasserlecks hinter Wänden können besonders gefährlich sein, da das Wasser in Fußböden, Trockenbauwänden und Decken sowie in hölzerne Stützbalken eindringen kann.  Wenn genügend Zeit zur Verfügung steht, kann ein langsames Leck zu sehr ernsthaften strukturellen Schäden führen, die den Wiederherstellungsprozess länger und teurer machen.

Modrige Gerüche

Wandhohlräume, die von Wasserschäden betroffen sind, sind anfällig für Schimmelbildung, die auch einen stechenden muffigen Geruch hat.  Wenn in der Nähe eines bestimmten Bereichs Ihrer Wand ein stark muffiger Geruch vorherrscht, könnte sich dahinter ein Wasserleck oder Schimmelpilzwachstum befinden.

Schimmel an Wänden und Fußleisten

Schimmelbildung tritt normalerweise in Bereichen mit überschüssiger Feuchtigkeit wie Badezimmern, Küchen und Kellern auf.  Wenn Schimmel an Ihren Wänden, Decken oder Fußleisten auftritt, insbesondere in einem Bereich, der sich nicht in der Nähe von Sanitärinstallationen befindet, ist es sehr wahrscheinlich, dass sich hinter den Wänden eine Feuchtigkeitsquelle befindet.

Der Sanitär Notdienst Berlin ist der richtige Ansprechpartner für Sie. Falls ein Wasserschaden bei Ihnen aufgetreten ist, dann kümmert sich dieses Unternehmen um Sie. Nach Ihrem Anruf schickt es den passenden Techniker, damit er den Schaden beseitigen kann. Zudem steht er Ihnen rund um die Uhr zur Verfügung. Außerdem sind diese Spezialisten sehr freundlich und professionell. Deshalb zögern Sie nicht einen Anruf zu tätigen.

Rufen Sie jetzt an 015167188301

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back To Top